Ein Aufenthalt in unserem Domizil lohnt zu jeder Jahreszeit.

Es gibt viele gute Gründe bei einem Aufenthalt in Lindlar in der Ferienwohung Höller abzusteigen.

In einer ruhigen Seitenstraße gelegen ist man von Lärm und Hektik geschützt. Und dennoch ist man unweit vom Ortszentrum mit Brauhaus und Kletterhalle entfernt, hat nur wenige Gehminuten zum Park mit Hallenbad, Minigolf und dem Schloss Heiligenhoven und findet fast vor der Haustür das Freilichtmuseum zur einen und den Startpunkt des Sülztalradweges zur anderen Seite. Für berufliche Gäste ist das stark frequentierte Industriegebiet gerade einmal 4 km entfernt und sehr schnell zu erreichen.

Für alle guten Gründe, Lindlar zu besuchen, bietet sich die Ferienwohnung durch ihre hervorragende Lage und die tolle Ausstattung an und verspricht einen äußerst angenehmen Aufenthalt.

Hier erlebt man vielseitige Freizeit und Entspannung

Mit unserem Angebot sind wir bei vielen privaten und beruflichen Aufenthalten zur ersten Adresse in Lindlar geworden. Darauf sind wir stolz.

Ihr Urlaubs-Domizil

Jeder kennt den Wunsch nach "die Seele baumeln lassen" und ein jeder wirbt damit. Für Lindlar mit seiner vielfach weitläufigen Natur, den attraktiven Sehenswürdigkeiten und dem großen Angebot an sportlichen Aktivitäten ist das festgeschrieben und für uns, von der Ferienwohnung Höller, ist es eine Freude, Ihnen als Singel, Paar oder Familie eine schöneZeit zu ermöglichen.

Ihre Geschäfts-Unterkunft

Lindlar ist eine aufstrebend Gemeinde und hat mit seinen großen ausgelagerten Industrieflächen sehr viele Unternehmen hierhin gelockt. Dadurch ist ein großer Bedarf an Wohnungen für Monteure, aber auch Geschäftspartner entstanden, dem wir mit unserer Wohnung Rechnung tragen. Scheuen Sie sich nicht, bei notwendigen beruflichen Aufenthalten uns zu kontaktieren und bei Ihrem Geschäftspartner sich über uns zu informieren.

Ihre Naturheilpraxis

In direkter Nachbarschaft befindet sich die Naturheilpraxis Sandra Tölle. Für Behandlungstermine kontaktieren Sie bitte die Praxis Tölle direkt (Telefon 02266/9049350) und melden ggfs. den Wunsch nach Unterbringung an. Sie erhalten dann abgestimmte Termine von Wohnung und Behandlung.